Laxenburger Jazzfrühling - JEUX SIMPLES Nachlese – Das war die Veranstaltung

  • Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (08.07.2021)
  • JEUX SIMPLES (einfaches Spiel) – mit Musikern auf der Bühne zu stehen mit denen man sich künstlerisch total versteht, bedeutet sich auf die Essenz der Musik besinnen zu können, ganz in der Musik aufzugehen. Das ist einfach ein phantastisches Gefühl, welches sich auch auf das Publikum überträgt. Mit der „Traumbesetzung“ kann man das erreichen…… eine spannende Reise durch die schier unendlichen Gefilde des Jazz, ein Resume´ sozusagen, präsentiert von vier Herren, die schon viel erlebt haben…..

    Hans Zinkl – Gitarre

    Fritz Ozmec – Drums

    Tibor Kövesdi – Bass

    Helmut Strobl – Saxofon

    Es war ein traumhafter Abend mit gefühlvoller Musik, Jazz der ganz anderen Art. Ein würdiger, toller Abschluss des Laxenburger Jazzfrühlings!